vorheriges Bild "Haus am See " vorheriges Bild "Haus am See "

Wassertropfenspiel

Fraktale Welten

Im kleinsten wie im rößten Wassertropfen spiegelt sich die gesamte Umwelt wieder. Acryl auf Leinwand, 50x70cm, 2016 VP 290,-

Von Fraktalen bin ich schon eine ganze Weile begeistert. Je mehr ich darüber weiß und in der Natur nach ihnen Ausschau halte, desto häufiger finde ich sie wieder. Fraktale sind eine grobe geometrische. Form in Teile unterteilt, von denen jede eine verkleinerte Kopie des gesamten Musters ist, sie sind sich selbst ähnlich. Mit jeder Vergrößerung zeigen sich Unterschiede zum Original, es gibt ständige Veränderungen und Transformationen. Letztlich finden sich Fraktale überall in der Natur- sei es ein Baum bis hin zu seinen Samen, ein Romanesco- Kohlkopf, ein Farnwedel oder eben auch ein Tropfen Blut, aus dessen Zusammensetzung der Mediziner Rückschlüsse auf den Gesamtzustand der Gesundheit einer Person ziehen kann. Beim Netz aus Tautropfen ist es auch so- jeder Tropfen enthält die Reflexion aller anderen Tropfen, in jedem gespiegelten Tautropfen sieht man die Reflexionen all der anderen Tautropfen – das gesamte Netz bis in die Unendlichkeit, ein holografisches Universum also.

Wassertropfenspiel - Juliane Franke (10.07.2014)

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr