Fraktale Welten Mandelbrot

Fraktale Welten

Mandelbrot begeistert durch seine gefundene mathematische Formel, die das Prinzip der Selbstähnlichkeit und der Evolution in der Welt sehr beeindruckend beschreibt. Der Romanesco- Kohl ist das wohl bekannteste Beispiel für fraktale Welten- immer dieselbe Form - im Großen wie im Kleinen. Sehr faszinierend!!! Acryl auf Leinwand, 40x80cm, 2014

Fraktale Welten Mandelbrot - Juliane Franke (15.10.2014)

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr